So vielfältig und bunt wie der Regenbogen am Himmel, so vielfältig und bunt sind die Hoffnungen und Wünsche für die Zeit nach der Corona-Krise – mit rund 50 Hoffnungskarten und 120 Luftballons wurde zum Abschluß der Luftballonaktion das Gelände der Kirche geschmückt:

Bildergalerie | PDF

 

Die Karten wurden nicht nur mit schönen Regenbogenbildern von Kindern bemalt, sondern auch mit trostreichen Sprüchen, Gebeten und Wünschen beschrieben, wovon einige im Gottesdienst zu Himmelfahrt im Fürbittengebet eingebracht wurden.

Hier könnt Ihr die vielen Ballonkarten, die uns zugeschickt worden sind, sehen:

Zu den Ballonkarten | PDF

 

 

Wichtiger Hinweis: Wer sich beteiligt, ist mit einer Veröffentlichung seiner Karte einverstanden. Die Veröffentlichung erfolgt aus datenschutzrechtlichen Gründen ohne Namen und Adresse.